Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wanderexerzitien im Alltag | Sommer 2020

Anliegen

"Wanderexerzitien im Alltag" greifen zwei Elemente auf, die auch bei Kursen im Alpengebiet zentral sind: das Wandern und die Zeit für geistliche Impulse. Das Angebot ermöglicht eine Auszeit für Körper und Seele mitten im Alltag und zu Hause - gerade auch in Zeiten von Corona! Gelegenheiten zum individuellen Wandern oder zum Spazieren finden sich mit Sicherheit, der Austausch in der Gruppe wird über Wege der digitalen Vernetzung möglich sein.

Der Begriff „Exerzitien“ geht auf den Hl. Ignatius von Loyola zurück und wird heute häufig mit „Geistlichen Übungen“ übersetzt. Gemeint ist die Bereitschaft, sich in einem bestimmten Zeitraum in besonderer Weise für das Wirken und die Gegenwart Gottes im eigenen Leben zu öffnen. Impulse, Zeiten des Gebetes und der Stille sowie die Möglichkeit zu einem Austausch über die eigenen Erfahrungen können dabei hilfreiche Elemente sein.

Bei "Exerzitien im Alltag" bietet das Wandern bzw. Unterwegssein den äußeren Rahmen für diese Erfahrung, ebenso der eigene Alltag. Keine Frage: Die einzigartige Bergkulisse und das weite Panorama der Gipfel werden fehlen, vielleicht auch die Abgeschiedenheit und der Schritt heraus aus den Alltagskontexten. Doch bietet die Heimat ebenso phantastische Wanderwege mit vertrauten oder neuen Perspektiven und auch der Alltag kann ebenso als "geistlich" erfahren werden.

Termine

Die "Wanderexerzitien im Alltag" werden an zwei Terminen angeboten, der Inhalt der beiden Angebote ist jeweils identisch.

  • Kurs A - Sonntag, 21. Juni bis Samstag, 27. Juni 2020 (Alle Plätze begelgt)
  • Kurs B - Sonntag, 9. August bis Samstag, 15. August 2020  (Anmeldeschluss: 4. August)

Nach dem letzten "Exerzitientag" der Woche besteht am Sonntag um 11 Uhr die zusätzliche Möglichkeit zu einem gemeisamen Abschluss. Sollten die Rahmenbedingungen es möglich machen, wird es das Angebot zu einer gemeinsamen Wanderung in der Nähe von Manderscheid geben. Dieser Abschluss wäre jedoch über das Kursgeschehen hinausgehend und nur bei einer Berücksichtigung der hygienischen Vorgaben realisierbar.