Herzlich Willkommen

Das Dekanat Wittlich informiert mit diesem Internetauftritt über die pastorale Arbeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen, sowie über die vielfältigen Kooperationen und Vernetzungsangebote im Dekanat Wittlich. Die Kategorie "Themen" gibt einen Einblick in die unterschiedlichen Bereiche pastoraler Arbeit und erläutert aktuelle Projekte.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Arbeit im Dekanat und hoffen, dass Sie sich hier wirklich gut informiert sehen.

Juni - Juli - August 2019 - aktuelle Veranstaltungen

  • Juni - Juli - August Café Vielfalt

    Das Café Vielfalt ist ein ehrenamtliches Angebot der Initiative „Willkommen in Manderscheid“ mit Unterstützung der Pfarreien und der Ortsgemeinde. Hier können sich Menschen aller Generationen und Kulturen kennenlernen und ins Gespräch kommen. Einmal im Monat bietet Annette Neeb, Caritas-Migrationsdienst, eine Beratung an.

    Termindienstags, 16:00 - 18:00 Uhr
    OrtSeminarhaus am Markt, Kirchstr. 12, Manderscheid
    VeranstalterEhrenamtliche Initiative "Willkommen in Manderscheid"
    KontaktAndrea Stark, Tel.: 06572/932294, a-stark(at)arcor.de
    Infohttps://www.facebook.com/Initiative-Willkommen-in-Manderscheid-1307686449309911/
  • Juni - Juli - August Sprachtreff "Deutsch als Fremdsprache"

    Terminfreitags und montags, 18:00 - 19:00 Uhr 
    OrtKath. Pfarrheim (Bücherei), Kirchstr. 26, Manderscheid
    LeitungHelmut Hartmann, Ehrenamtlicher Sprachpate
    VeranstalterEhrenamtliche Initiative "Willkommen in Manderscheid"
    KontaktHelmut Hartmann, Tel.: 06573/794, hartmann.helmut(at)t-online.de
  • Juni - Juli - August Seniorentreff

    Terminjeden 2. Freitag im Monat, 15:00 Uhr
    OrtSt. Markus Haus, Karrstr. 23, Wittlich
    VeranstalterKolpingsfamilie Wittlich
    KontaktKlara Schnitzer, Tel.: 06571/9350
  • Juni - Juli - August Spaß am Spiel - Spielenachmittag für Jung und Alt

    Spaß am Spiel - Spielenachmittag für Jung und Alt

    „Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“ Friedrich Schiller. Gemeinsam spielen, das kann man in der Pfarrbücherei St. Markus in Wittlich. Wir bieten verschiedene klassische Brett- und Gesellschaftsspiele an. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Eingeladen sind Spieler und Spielerinnen jeden Alters und jeder Glaubensrichtung. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    Termindonnerstags, 15:00 - 17:00 Uhr
    OrtSt. Markus Haus, 1. Etage: Pfarrbücherei, Karrstr. 23, Wittlich
    VeranstalterPfarrbücherei St. Markus Wittlich
    KontaktEdith Wimmer, Tel.: 06571/5745
  • 1. Juni - 27. Juli - 24. August Himmeroder Nacht

    Stationsgottesdienst mit Lichterprozession, Meditation, Eucharistie, Taizé-Gesängen und besonderer musikalischer Gestaltung. Pater Stephan Reimund Senge OCist. lädt besonders auch Firm- und Jugendgruppen ein.

    Termin1.6., 27.7., 24.8.2019, 19:00 Uhr
    OrtAbtei Himmerod (Pfortenkapelle), bei Großlittgen
    LeitungPater Stephan Reimund Senge OCist., Himmerod
    KontaktTel.: 06575/951317
    Infowww.abteihimmerod.de
  • 5. Juni - 3. Juli - 7. August Café Lebensreise

    Café Lebensreise

    Abschied nehmen – neue Wege gehen

    Das Ökumenische Netzwerk lädt einmal im Monat ins „Café Lebensreise“ für Trauernde ein. Dort können sich Trauernde, die einen nahestehenden Menschen verloren haben, mit Betroffenen austauschen. Mit diesem Angebot wollen wir ihrer Trauer einen Raum geben und im geschützten Rahmen Gespräche bei Kaffee und Gebäck anbieten. Auf Wunsch stehen befähigte ehrenamtliche Mitarbeiter_innen zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Es ist ein offenes Angebot, unabhängig von Konfession und Nationalität.

    Terminin der Regel jeden 1. Mittwoch im Monat, 5.6., 3.7., 7.8.2019, 15:00 - 17:00 Uhr
    OrtKath. Pfarrheim, Grabenstr. 6, Traben-Tarbach
    VeranstalterÖkumenisches Netzwerk "Café Lebensreise"
    Kontakt

    Sibylle Morguet, Tel.: 0176/34133590, sibylle-morguet(at)gmx.de

  • 5. Juni - 3. Juli - 7. August Offener Abendtreff für Trauernde

    Offener Abendtreff für Trauernde

    Das Dekanat Wittlich bietet neben dem Lebenscafé am Nachmittag auch abends einen Treffpunkt für Trauernde an, die einen lieben Menschen durch Tod verloren haben. Über Tod und Trauer zu reden, fällt nicht immer leicht. Umso tröstlicher ist es für Trauernde zu spüren, dass sie mit ihrer Trauer, ihren Gefühlen, ihren Fragen nicht allein sind. Das Dekanat Wittlich bietet für diese Trauerarbeit einen geschützten Raum an mit der Möglichkeit zu Begegnung und Gespräch mit anderen Betroffenen und Seelsorgerinnen, aber auch zum Schweigen.

    Terminin der Regel jeden 1. Mittwoch im Monat, 5.6., 3.7., 7.8.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    OrtKath. Integrative Kindertagesstätte St. Markus, Karrstr. 25, Wittlich
    LeitungBianca Anzenhofer und Monika Hartmann, Pastoralreferentinnen
    VeranstalterDekanat Wittlich und Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich, Katholische Seelsorge
    KontaktBianca Anzenhofer, Pastoralreferentin, Tel.: 06571/14694-17 oder -0, bianca.anzenhofer(at)bistum-trier.de ,Monika Hartmann, Pastoralreferentin, Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich, Tel.: 06571/15-31912, monika.hartmann(at)bistum-trier.de
    InfoTrauer
  • 7. Juni - 5. Juli - 2. August Lebenscafé für Trauernde

    Lebenscafé für Trauernde

    Der Ökumenische Hospizdienst Wittlich lädt zum „Lebenscafé für Trauernde“ ein. Dort können sich Trauernde, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben, mit Gleichbetroffenen austauschen. Das Lebenscafé bietet Gespräche in einer geschützten Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Gebäck. Auf Wunsch stehen den Trauernden befähigte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Ökumenischen Hospizdienstes Wittlich zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Es ist ein offenes Angebot für Trauernde, unabhängig von Konfession und Nationalität.

    Terminjeden 1. Freitag im Monat, 7.6., 5.7., 2.8.2019, 15:00 - 17:00 Uhr
    OrtSt. Markus Haus, 1. Etage: Raum 1/2, Karrstr. 23, Wittlich
    LeitungMonika Hartmann und ein Team von Ehrenamtlichen
    Kosten3,- € pro Treffen
    VeranstalterÖkumenischer Hopsizdienst Wittlich
    KontaktMonika Hartmann, Pastoralreferentin, Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich, Tel.: 06571/15-31912, monika.hartmann(at)bistum-trier.de
    Infowww.oekumenischer-hospizdienst.de
  • 9. Juni - 14. Juli - 11. August Abendlob mit Gesängen aus Taizé

    Abendlob mit Gesängen aus Taizé

    Termin9.6., 14.7., 11.8.2019, 18:30 Uhr
    OrtKath. Kirche St. Martin, Moselpromenade 8, Ortsteil Cochem
    RückfragenFamilie Laux, Tel.: 02671/917296 oder Rüdiger Lancelle, Tel.: 02761/9172000
    KontaktArmin Surkus-Anzenhofer, Pastoralreferent, Dekanat Wittlich, Tel.: 06571/14694-15, Fachstelle Plus und Kirche der Jugend Marienburg, Tel.: 06542/901353, armin.surkus-anzenhofer(at)bistum-trier.de
    InfoAbendlobe
  • 12. Juni - 10. Juli - 14. August Abendlob mit Gesängen aus Taizé in der Kirche der Jugend Marienburg

    Abendlob mit Gesängen aus Taizé in der Kirche der Jugend Marienburg

    Zu kleinen Auszeiten mitten im Alltag laden Abendlobe mit Gesängen aus Taizé in der Kirche der Jugend Marienburg ein. Meditative Gesänge, Musik, kurze Impulse und Kerzenschein geben Raum zum kurzen, aber wirkungsvollen Ausstieg aus dem Alltag.

    Termin12.6., 10.7., 14.8.2019, 20:00 Uhr
    OrtKirche der Jugend Marienburg, Zell/Mosel
    KontaktArmin Surkus-Anzenhofer, Pastoralreferent, Dekanat Wittlich, Tel.: 06571/14694-15, Fachstelle Plus und Kirche der Jugend Marienburg, Tel.: 06542/901353, armin.surkus-anzenhofer(at)bistum-trier.de
    Infowww.jugend-marienburg.de
    InfoAbendlobe
  • 21. Juni - 16. August Abendlob mit Gesängen aus Taizé

    Abendlob mit Gesängen aus Taizé

    Termin21.6., 16.8.2019, 20:00 Uhr
    OrtEv. Trinitatiskirche, In den Wiesen 2, Manderscheid
    RückfragenPetra Schmitz, Tel.: 06572/4896
    KontaktArmin Surkus-Anzenhofer, Pastoralreferent, Dekanat Wittlich, Tel.: 06571/14694-15, Fachstelle Plus und Kirche der Jugend Marienburg, Tel.: 06542/901353, armin.surkus-anzenhofer(at)bistum-trier.de
    InfoAbendlobe
  • 25. Juni Literarisches Abendgespräch

    Literarisches Abendgespräch

    über Texte jüdischer Denker und interreligiöser und trialogischer Schriftsteller

    Termin25.6.2019, 17:00 Uhr
    OrtBibliothek des Emil-Frank-Instituts, Schlossstr. 10, Wittlich
    LeitungRené Richtscheid M.A., Historiker, Geschäftsführer des Emil-Frank-Instituts Wittlich
    VeranstalterEmil-Frank-Institut Wittlich
    KontaktEmil-Frank-Institut Wittlich, Tel.: 06571/260124, mail(at)emil-frank-institut.de
    Infowww.emil-frank-institut.de
  • 28. Juni Abendlob mit Gesängen aus Taizé

    Abendlob mit Gesängen aus Taizé

    Termin28.6.2019, 21:00 Uhr
    OrtPfarrkirche Noviand
    KontaktArmin Surkus-Anzenhofer, Pastoralreferent, Dekanat Wittlich, Tel.: 06571/14694-15, Fachstelle Plus und Kirche der Jugend Marienburg, Tel.: 06542/901353, armin.surkus-anzenhofer(at)bistum-trier.de
    InfoAbendlobe
  • 22. August 23. Dekanatsfrauenwallfahrt nach Klausen

    23. Dekanatsfrauenwallfahrt nach Klausen

    Traditionell findet auch in diesem Jahr wieder die Dekanatswallfahrt der Frauen im Dekanat Wittlich nach Klausen statt.

    Alle Frauen aus den Pfarrgemeinden sind herzlich eingeladen, sich als Weggefährtinnen im Glauben auf den „Weg mit Maria“ zu machen, im Gebet und durch die Feier der Eucharistie erneut Kraft für die Aufgaben des Alltags zu finden.

    Termin22.8.2019
     14:30 Uhr Statio in Pohlbach und Krames
     mit anschließender Fußwallfahrt nach Klausen,
     15:30 Uhr Eucharistiefeier in der Wallfahrtskirche Klausen
     Anschließend bieten sich in den Gaststätten rund um die Wallfahrtskirche Begegnungsmöglichkeiten an.
    VeranstalterFachkonferenz Frauen im Dekanat Wittlich
    KontaktBianca Anzenhofer, Tel.: 06571/14694-17 oder -0, bianca.anzenhofer(at)bistum-trier.de
  • 26. August Meditativer Stadtgang für Trauernde und für Ehrenamtliche in der Hospizarbeit

    VERANSTALTUNGSREIHE: TrauERleben

    Meditativer Stadtgang für Trauernde und für Ehrenamtliche in der Hospizarbeit

    Termin26.8.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    OrtWittlich, Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
    LeitungBianca Anzenhofer und Monika Hartmann, Pastoralreferentinnen
    VeranstalterDekanat Wittlich und Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich, Katholische Seelsorge
    KontaktBianca Anzenhofer, Pastoralreferentin, Tel.: 06571/14694-17 oder -0, bianca.anzenhofer(at)bistum-trier.de ,Monika Hartmann, Pastoralreferentin, Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich, Tel.: 06571/15-31912, monika.hartmann(at)bistum-trier.de
    InfoTrauer