Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Herzlich Willkommen im Dekanat Wittlich

Das Dekanat Wittlich informiert mit diesem Internetauftritt über die pastorale Arbeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen sowie über die vielfältigen Kooperationen und Vernetzungsangebote im Dekanat Wittlich.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Arbeit im Dekanat Wittlich und hoffen, dass Sie sich hier gut informiert sehen.

Schutzmaßnahmen im Rahmen der Corona-Krise

Aktuelle Informationen zu den Schutzmaßnahmen im Rahmen der Corona-Krise und deren Auswirkungen auf die pastorale Arbeit finden Sie hier. Das Dekanatsbüro ist wieder geöffnet, Besucherverkehr ist nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich. Die Seelsorger*innen stehen wie gewohnt zur Verfügung, die Kontaktaufnahme kann auf telefonischem oder digitalem Weg erfolgen. Auch das Dekanatsbüro ist weiterhin telefonisch (06571 / 146940) und per Mail zu erreichen.

Ganzjährige Plakatkampagne „#beziehungsweise – jüdisch und christlich: näher als du denkst“

ZUVERSICHT

IDEEN - ZUM STÖBERN - NACHLESEN - NACHDENKEN - BETEN

VERANSTALTUNGEN

März

  • 05.-07. März Weltgebetstag der Frauen im Dekanat Wittlich - begehbarer Gottesdienst - Telefon-Gottesdienst ...

    Worauf bauen wir?

    2021 kommt der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu.

    Der Weltgebetstag in der Pfarreiengemeinschaft Landscheid findet dieses Jahr am 5. März 21 unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ in der Pfarrkirche in Landscheid statt.

    Corona bedingt wird der Weltgebetstag nicht als Gemeindegottesdienst gefeiert, sondern als begehbarer Gottesdienst in Form von verschiedenen aufgebauten Stationen in der Pfarrkirche in Landscheid. Die Stationen rücken auf unterschiedliche kreative Art und Weise das diesjährige Weltgebetstags-Land Vanuatu und das Leben, besonders der Frauen dort vor Ort, in den Mittelpunkt.

    Die Pfarrkirche in Landscheid ist dafür von Freitag, 5. März, 11:00 Uhr bis Sonntag, 7. März, 18:00 Uhr geöffnet. Interessierten ist es so möglich, zu unterschiedlichen Zeiten diese Stationen alleine zu begehen und so den Weltgebetstag zu feiern.

    So ist es vielen Interessierten ermöglicht, unter Einhaltung der Corona Bestimmungen und über einen längeren Zeitraum verteilt, sich über Land und Leute zu informieren, sich inhaltlich und liturgisch mit biblischen Texten und aktuellen Impulsen auseinander zu setzen und die Solidarität von Frauen vor Ort hier bei uns und auch weltweit zu spüren.

    Darüber hinaus verteilen die Frauen vom Vorbereitungsteam Infobriefe in ihren Dörfern der Pfarreiengemeinschaft an die interessierten Frauen und das Material liegt zusätzlich in allen Kirchen aus.

    Der Weltgebetstags-Gottesdienst wird zudem auch am 5. März um 19:00 Uhr auf Bibel TV gesendet, so dass auch so die Möglichkeit besteht, Weltgebetstag zu feiern.

    Am 14. März 2021 wird ein Weltgebetstagsgottesdienst aus unserem Dekanat Wittlich als Telefongottesdienst gefeiert. Nähere Infos dazu unter www.dekanat-wittlich.de.

    Gerade in Coronazeiten braucht es die Zusage der Frauen aus Vanuatu, dass es einen guten Grund gibt, auf dem Frauen aus aller Welt, ihr Leben und ihr Glauben aufbauen können.

    Rückfragen sind jederzeit gerne möglich bei Pastoralreferentin Bianca Anzenhofer, 06571-1469417.

  • 14. März Weltgebetstag der Frauen im Dekanat Wittlich - Telefon-Gottesdienst um 11:30 Uhr

    Worauf bauen wir?

    Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Vanuatu auch im Telefongottesdienst

    Wittlich/Zell-Marienburg. Am 14. März 2021, 11.30 Uhr, wird ein Weltgebetstagsgottesdienst aus dem Dekanat Wittlich als Telefongottesdienst der Marienburg gefeiert.

    Corona bedingt können viele in diesem Jahr keinen Weltgebetstagsgottesdienst erleben. Gerade in Coronazeiten braucht es aber die Zusage der Frauen aus Vanuatu, dass es einen guten Grund gibt, auf dem Frauen aus aller Welt ihr Leben und ihr Glauben aufbauen können. Darum gibt es als Ergänzung zu den vielen kreativen Ideen aus den Gemeinden die Möglichkeit des Telefongottesdienstes.

    Die Teilnahme an der Feier einfach:

    1. Mit dem Festnetz-Telefon oder Handy wird die Nummer 0619 / 6781 9736 gewählt.

    2. Mit 1# wird dann die deutsche Sprache ausgewählt.

    3. Auf Anfrage wird dann der Zugangscode eingegeben: 844 536 441#.

    4. Nach Abfrage der Teilnehmer-Nummer wird nochmals die Taste # gedrückt.

    Rückfragen sind jederzeit gerne möglich bei Pastoralreferentin Bianca Anzenhofer, 06571-1469417.

  • 11. März Theologie im Fernkurs - Online

    Theologie im Fernkurs

    Grundkurs-Begleitzirkel online

    Termin11.3.2021, 19:00-21:00 Uhr
    OrtVideokonferenz
    BegleitungChristiane Friedrich, Pastoralreferentin
    KontaktTel.: 06571/14694-14, christiane.friedrich(at)bistum-trier.de 
    Infowww.dekanat-wittlich.de/themen/theologie-im-fernkurs
     www.fernkurs-wuerzburg.de
  • 22. od. 25. März Eine Vorschau auf morgen - Bolivienpartnerschaft - Online-Workshop

    Mit positivem Blick für die Zukunft laden wir Ehrenamtliche, Engagierte und Interessierte der Bolivienpartnerschaft ganz herzlich zum Online-Workshop "Eine Vorschau auf morgen" zur Bolivienpartnerschaft ein! 

    Es gibt zwei Termine Ende März, so dass sowohl Hauptberufliche als auch Ehrenamtliche daran teilnehmen können.

    Anmeldung an kerstin.rohlinger(at)bdkj-trier.de

    Anmeldeschluss: 15.03.2021