Herzlich Willkommen

Das Dekanat Wittlich informiert mit diesem Internetauftritt über die pastorale Arbeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen, sowie über die vielfältigen Kooperationen und Vernetzungsangebote im Dekanat Wittlich. Die Kategorie "Themen" gibt einen Einblick in die vielfältigen Bereiche pastoraler Arbeit und erläutert aktuelle Projekte.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Arbeit im Dekanat und hoffen, dass Sie sich hier wirklich gut informiert sehen.

Dezember 2016 - aktuelle Veranstaltungen

  • 9. Dezember Seniorentreff

    Terminjeden 2. Freitag im Monat, 9.12.2016, 15:00 Uhr
    OrtSt. Markus Haus, Karrstr. 23, Wittlich
    VeranstalterKolpingsfamilie Wittlich
    KontaktKlara Schnitzer, Tel.: 06571/9350
  • 11. Dezember Abendlob mit Gesängen aus Taizé

     Friedenslichtaktion

    Termin11.12.2016, 17:00 Uhr
    OrtKirche der Jugend Marienburg, Bullay
    KontaktArmin Surkus-Anzenhofer, Pastoralreferent, Tel.: 06571/14694-15, armin.surkus-anzenhofer(at)bistum-trier.de
  • 13. Dezember Der historische Jesus und die Jesusbilder

    des Christentums, Judentums und Islam

    Seminar zu den historischen Quellen und der christlichen Überlieferung, zum jüdischen Jesusbild und zur muslimischen Sichtweise auf Jesus

    22.11.2016 Historische Quellen (Natalie Uder, M.A.)

    29.11.2016 Christliche Überlieferung (Prof. Dr. Hans-Georg Gradl)

    6.12.2016 Jüdisches Jesusbild (René Richtscheid, M.A.)

    13.12.2016 Muslimische Sichtweise auf Jesus (Natalie Uder, M.A.)

    Termin13.12.2016, 17:00 Uhr
    OrtEmil Frank Institut, Schloßstr.10, Wittlich
    ReferentenNatalie Uder, M.A., Prof. Dr. Hans-Georg Gradl, René Richtscheid, M.A.
    VeranstalterEmil-Frank-Institut Wittlich
    KontaktEmil-Frank-Institut Wittlich, Tel.: 06571/260124, mail(at)emil-frank-institut.de
    Infowww.emil-frank-institut.de
  • 14. Dezember Gedenkgottesdienst für Sternenkinder

    Im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe „TrauERleben“ laden das Dekanat Wittlich und die Katholische Seelsorge im Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich ein zu einem Gedenkgottesdienst für Sternenkinder, Totgeburten und verstorbene Kinder.

    Die Initiative „Weltweites Kerzenleuchten“ (Worldwide Candle Lighting) unterstützt und begeht am zweiten Sonntag des Monats Dezember einen jährlichen Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder.

    Im Dekanat Wittlich ist dieser Weltgedenktag mit einem Gedenkgottesdienst für alle verstorbenen Kinder zu einer festen Einrichtung geworden für Eltern, Geschwister, Großeltern, Verwandte, Bekannte und Freunde.

    Dieser Gottesdienst will Raum geben zum Trauern, Weinen, Beten, Schweigen und um Hoffnungsperspektiven zu erfahren.

    Ein Bild des verstorbenen Kindes kann mitgebracht und an einem vorbereiteten Ort in der Kirche aufgestellt werden.

    Termin14.12.2016, 19:00 Uhr
    OrtPfarrkirche St. Markus, Karrstr., Wittlich
    VeranstalterDekanat Wittlich und Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich, Katholische Seelsorge
    KontaktBianca Anzenhofer, Pastoralreferentin, Tel.: 06571/14694-17, bianca.anzenhofer(at)bistum-trier.de, Monika Hartmann, Pastoralreferentin, Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich, Tel.: 06571/15-31912, monika.hartmann(at)bistum-trier.de
  • 14. Dezember Zeiten an der Quelle - Offenes Meditationsangebot

    Dieses Angebot richtet sich an alle, die sich einüben wollen in den Weg der Stille und der christlichen Meditation. Wir beginnen mit einer „Spurensuche“-Meditation - einer angeleiteten Suche nach den Spuren Gottes im eigenen Alltag. Danach meditieren wir 20 Minuten in Stille. Es besteht auch ausreichend Raum zum Austausch. Das Angebot kann von jedem_r immer dann wahrgenommen werden, wenn es ihn_sie in die Stille zieht.

    Termin14.12.2016, 19:30 - 21:00 Uhr
    OrtKlostergut Klausen (Kapitelsaal), Bernkasteler Str. 1, Klausen
    LeitungHannelore Bares, Geistliche Begleiterin
    Kosten2,50 €
    KontaktHannelore Bares, Tel.: 0651/4604855, hanne.bares(at)gmx.de
    Infowww.aufbrechen-ins-leben.de
  • 15. Dezember Offener Lesetreff

    Im monatlichen „Offenen Lesetreff“ kommen die unterschiedlichsten Ergebnisse der Schreib-Tätigkeit vieler Autorinnen und Autoren aus der Region „zur Sprache“. Der Lesetreff ist ein Ort der literarischen (und menschlichen) Begegnung. Die Zuhörer spüren dies in jedem einzelnen Textbeitrag, und die Lesenden finden es in der konzentrierten Erwartung der Hörenden. Und in den Diskussionen und Gesprächen in den Lesepausen wird es nochmals erfahrbar - wenn man will bei Wein, Wasser, Kaffee, Tee. Warum nicht?

    Wir haben nur drei Regeln: es werden nur eigene Texte gelesen, die Texte dürfen noch nicht veröffentlicht sein und die Vorlesezeit darf 10 Minuten nicht überschreiten.

    Es gibt keine formalen oder inhaltlichen Vorgaben, vom Haiku bis zum Romanauszug ist alles möglich. Es ist keine Voranmeldung erforderlich.

    Termin15.12.2016, 19:00 Uhr
    OrtWeltladen (gleich hinter dem Kulturbahnhof), Bismarckstr. 5, Traben-Trarbach
    VeranstalterKulturSalon Mittelmosel in Kooperation mit dem Weltladen Traben-Trarbach
    KontaktKulturSalon Mittelmosel, c/o Gert Engel + Silke Kruse, Tel.: 06542/961119, engel.anthea@t-online.de
    Infohttp://kultursalon-mittelmosel.jimdo.com
  • 17. Dezember Himmeroder Nacht

    Stationsgottesdienst mit Lichterprozession, Meditation, Eucharistie, Taizé-Gesängen und besonderer musikalischer Gestaltung. Bruder Stephan Reimund Senge OCist. lädt besonders auch Firm- und Jugendgruppen ein.

    Termin17.12.2016, 19:00 Uhr
    OrtAbtei Himmerod (Pfortenkapelle), bei Großlittgen
    LeitungBruder Stephan Reimund Sende OCist., Himmerod
    KontaktTel.: 06575/951317
    Infowww.abteihimmerod.de 
  • 20. Dezember Der Adventsweg im Wald

     - Ein Waldkindergarten auf dem Weg nach Bethlehem

    Offenes Angebot der Arbeitsgemeinschaft der Erzieherinnen im Dekanat Wittlich

    Termin20.12.2016, 14:00 - 16:30 Uhr
    OrtKita St. Edeltrudis, Edeltrudisstr. 17, Niederöfflingen
    ReferentinMargit Kiewel, Kita-Leitung
    Hinweismax. 10 Pers.
    VeranstalterArbeitsgemeinschaft der Erzieherinnen im Dekanat Wittlich
    KontaktMargit Kiewel, Kita Niederöfflingen, Tel.: 06574/220
  • 20. Dezember Friedensgebet

    Gemeinsam für den Frieden in der Welt beten

    Termin20.12.2016, jeden 3. Dienstag, 18:30 Uhr
    OrtPfarrkirche St. Markus, Karrstr., Wittlich
    VeranstalterKolpingsfamilie Wittlich
    KontaktAnita Bertges, Tel.: 06571/4691
Weiteres: