Herzlich Willkommen

Das Dekanat Wittlich informiert mit diesem Internetauftritt über die pastorale Arbeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen, sowie über die vielfältigen Kooperationen und Vernetzungsangebote im Dekanat Wittlich. Die Kategorie "Themen" gibt einen Einblick in die vielfältigen Bereiche pastoraler Arbeit und erläutert aktuelle Projekte.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Arbeit im Dekanat und hoffen, dass Sie sich hier wirklich gut informiert sehen.

April 2018 - aktuelle Veranstaltungen

  • 24. April Literarisches Abendgespräch

    Literarisches Abendgespräch

    über Texte jüdischer Denker und interreligiöser und trialogischer Schriftsteller

    Termin24.4.2018, 17:00 Uhr
    OrtBibliothek des Emil-Frank-Instituts, Schlossstr. 10, Wittlich
    LeitungRené Richtscheid M.A., Historiker, Geschäftsführer des Emil-Frank-Instituts Wittlich
    VeranstalterEmil-Frank-Institut Wittlich
    KontaktEmil-Frank-Institut Wittlich, Tel.: 06571/260124, mail(at)emil-frank-institut.de
    Infowww.emil-frank-institut.de
  • 24. April Zeiten an der Quelle - Einübung in die Christliche Meditation

    Offenes Angebot

    Dieses Angebot richtet sich an alle, die sich einüben wollen in den Weg der Stille und der christlichen Meditation bzw. Kontemplation. Nach einem geistlichen Impuls meditieren wir 2 x 20 Minuten miteinander in Stille. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch. Wichtig: Dies ist kein geschlossener Kurs, sondern ein offenes Angebot, das von jedem_r immer dann wahrgenommen werden kann, wenn es ihn_sie in die Stille zieht.

    Termin24.4.2018, 19:30 - 21:00 Uhr
    OrtKlostergut Klausen (Kapitelsaal), Bernkasteler Str. 1, Klausen
    LeitungHannelore Bares, Geistliche Begleiterin
    Kosten3,- €/Abend
    Anmeldungvor der ersten Teilnahme erforderlich
    KontaktHannelore Bares, Tel.: 0651/4604855, hanne.bares(at)gmx.de
    Infowww.aufbrechen-ins-leben.de
  • 25. April Zwischen Weiterentwicklung & Neuansatz

    Zwischen Weiterentwicklung & Neuansatz -

    Sakramentenpastoral in Zeiten synodaler Veränderungsprozesse gestalten

    Austauschforum für Hauptamtliche im Dekanat Wittlich

    Die aktuellen gesellschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern eine Weiterentwicklung pastoraler Ansätze im Bereich der Sakramentenpastoral, ebenso die sich abzeichnenden (strukturellen) Veränderungen im Kontext der Bistumssynode. Bewährtes wird auch in Zukunft wichtig sein, gleichzeitig gilt es, neue Ideen und Zugänge in diesem wichtigen Feld zu entwickeln. Das Abschlussdokument der Bistumssynode gibt erste Orientierungen. Ausgehend von den persönlichen Erfahrungen bietet das Forum einen Raum zum Austausch und zur Konkretisierung anstehender Entwicklungsaufgaben – vor allem mit Blick auf die Vorbereitung zu Erstkommunion und Firmung.

    Termin25.4.2018, 9:30 - 12:45 Uhr
    OrtDekanat Wittlich, Auf'm Geifen 12, Wittlich
    AnsprechpartnerSandro Frank, Pastoralreferent, Tel.: 0151/40015884, sandro.frank(at)bistum-trier.de
    VeranstalterIn Zusammenarbeit mit der Fachkonferenz Jugend im Dekanat Wittlich
    Anmeldung

    Dekanat Wittlich, Tel.: 06571/14694-0, dekanat.wittlich(at)bistum-trier.de

  • 27. April REIF FÜR DIE KUNST

    REIF FÜR DIE KUNST

    Eine Veranstaltungsreihe im Museum am Dom und im Stadtmuseum Simeonstift Trier

    Alle vier Wochen freitags präsentieren das Stadtmuseum Siemonstift und das Museum am Dom abwechselnd Aspekte ihrer Sammlungen - bei Führungen, Vorträgen oder Lesungen. Danach gibt es Gelegenheit, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen.

    REIF FÜR DIE KUNST: Der Allerheiligen Altar im Trierer Dom. Ein Meisterwerk des Manierismus in Trier

    Vortrag und Führung mit Manuel Uder

    Termin27.4.2018, 14:30 - 16:00 Uhr
    OrtMuseum am Dom, Bischof-Stein-Platz 1, Trier
    Kosten:8,- € (inkl. Kaffee und Kuchen)
    Infomax. 20 TN
    VeranstalterMuseum am Dom Trier
    KontaktMuseum am Dom Trier, Tel.: 0651/7105255, museum(at)bistum-trier.de 
    www.museum-am-dom-trier.de
  • 29. April Abendlob mit Gesängen aus Taizé

    Abendlob mit Gesängen aus Taizé

    Termin29.4.2018, 18:30 Uhr
    OrtPfarrkirche St. Martin, Cochem
    RückfragenFamilie Laux, Tel.: 02671/917296 oder Rüdiger Lancelle, Tel.: 02761/9172000
    KontaktArmin Surkus-Anzenhofer, Pastoralreferent, Dekanat Wittlich, Tel.: 06571/14694-15, Fachstelle Plus und Kirche der Jugend Marienburg, Tel.: 06542/901353, armin.surkus-anzenhofer(at)bistum-trier.de
    InfoAbendlobe